Join us! Women of TUM in der TUM Community

Women of TUM
Über 200 Frauen aus ganz Deutschland kamen zu den Women of TUM-Talks 2018 (Foto: Astrid Eckert/TUM).

Women of TUM

– Netzwerk für Frauen

Ein globales Netzwerk für Wissenschaftlerinnen, Absolventinnen und Studentinnen, in dem der internationale Austausch und die gegenseitige Unterstützung von Frauen in der Wirtschaft und Wissenschaft gefördert werden.

Nächste Veranstaltungen

Women of TUM Afterwork

TUM Alumna María José Barragán Paladines is Science Director of the Charles Darwin Foundation for the Galapagos Islands.

With her impulse talk on Work-Life-Nature-Balance Galapagos Style she will kick-start the network evening on Tuesday, 3. 9. 2019,  sharing insights into her exciting and unique work on the Galapagos Islands as well as lessons from her life as a woman, mother, wife, outstanding researcher and full-time professional.

Read the portrait of María José Barragán Paladines here.

The presentation & discussion will be in English.

Women of TUM Talks 2019

Dienstag, 8. 10. 2019, 18:00 – 21:30 Uhr

weitere Details in Kürze

Hier anmelden

Women of TUM

  • „Ich rette Gebäude und Menschen“
    Ihren internationalen Mentees rät TUM Alumna Katrin Kredel, sich in Studium und Beruf auf das zu konzentrieren, was Maschinen nicht können: Teamfähigkeit, Empathie, menschliches und lösungsorientiertes Miteinander. Das Bild zeigt Katrin Kredel (Mitte) mit (v. l.): Azadeh Abbasian, Raginie Prassad, Nejc Zupan, Ana Tori, Alexandre Mongeau, Joseph Nwankwo, Wiyar Sharif, Elham Rezaei (Foto: Privat).
    Architektin Katrin Kredel

    „Ich rette Gebäude und Menschen“

    In ihrer Studienzeit hat TUM Alumna Katrin Kredel gelernt, wie wichtig fachliches Teamwork und menschliches Miteinander sind. Heute sind diese Kompetenzen für die selbstständige Beraterin und TUM-Mentorin das zentrale Erfolgsrezept.
    Artikel lesen
  • „Die TUM war schon immer meine erste Wahl“
    Die Brasilianerin und TUM Alumna Mariana Avezum promoviert derzeit in Angewandter Softwaretechnik an der Fakultät für Informatik der TUM in Garching. Sie forscht zum Zukunftsthema der urbanen Mobilität (Foto: Florian Bodlée).
    Informatikerin Mariana Avezum

    „Die TUM war schon immer meine erste Wahl“

    TUM Alumna Mariana Avezum hat auf vier Kontinenten gelebt und spricht drei Sprachen. Für ihre Masterarbeit gründete sie an der TUM ein interdisziplinäres Team, um den Hochgeschwindigkeitszug Hyperloop noch schneller zu machen.
    Artikel lesen
  • "Wenn du gründen willst, dann mache es mit einem Sinn!"
    Die TUM hat Alumna Dr. Tina Ruseva viele Türen geöffnet. Als Mentorin und Speakerin nutzt sie die Möglichkeit Studierenden und anderen Alumni zurück zu geben. (Foto: Humboldt-Stiftung / Robert Schlesinger)
    Start-up Profi Dr. Tina Ruseva

    "Wenn du gründen willst, dann mache es mit einem Sinn!"

    Gründen wollte TUM Alumna Dr. Tina Ruseva schon immer: „machen“, und nicht nur „konsumieren“. Nach vielen Jahren in der Start-up-Welt sagt sie: Es kommt nicht nur darauf an, etwas richtig zu machen, sondern das Richtige zu machen.
    Artikel lesen
  • „Die TUM zeichnet sich durch eine Kultur der Unterstützung aus“
    Catharina van Delden will mit ihrem Unternehmen nicht einer von mehreren Anbietern für Innovationssoftware sein, sondern Vordenkerin in den Bereichen Innovation und Digitalisierung werden. Mit der Bundeskanzlerin hat sie bereits über die digitale Zukunft Deutschlands diskutiert (Foto: Bitkom).
    Unternehmerin Catharina van Delden

    „Die TUM zeichnet sich durch eine Kultur der Unterstützung aus“

    TUM Alumna Catharina van Delden hat ein Unternehmen gegründet, das heute zu den führenden Anbietern von Software für Agile Innovation zählt. An der TUM hat sie das Vertrauen in ihre Fähigkeiten erhalten.
    Artikel lesen
  • „Wir haben einfach nie aufgehört“
    Seit 2014 sind Daniela Krahmer und Tatjana Diebold ein Mentoring-Duo, obwohl das Programm offiziell nur auf ein Jahr angelegt ist. Über die Jahre sind die beiden mittlerweile Freundinnen geworden (Foto: Magdalena Jooß/TUM).
    Mentoring-Tandem Daniela Krahmer und Tatjana Diebold

    „Wir haben einfach nie aufgehört“

    Vor dem ersten Treffen mit ihrer Mentorin Daniela Krahmer war TUM Studentin Tatjana Diebold ganz schön aufgeregt. Doch die Chemie stimmte sofort. Seit über fünf Jahren beratschlagen die beiden sich nun schon in beruflichen und privaten Dingen.
    Artikel lesen

Frauen an der TUM

  • 0000
    Frauen in der Women of TUM-Gruppe in der TUM Community
  • 00000
    Studentinnen an der TUM im Wintersemester 2018/19
  • 0000
    Absolventinnen im Prüfungsjahr 2017

Impressionen

Publikationen und Links